Das war ‚Wir machen Theater!‘ beim Kleinkunstabend im Le Midi

Nachdem Alexander bereits Erfolge als Shakespeare-Darsteller feierte und Andreas schon vor Jahren als Solist in einem Musical die Herzen des Publikums eroberte, zog es uns am Sonntag den 22. Juni 2014 zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten!

 

Café Théâtre – Ein ganzer Abend voll Kleinkunst im Le Midi

Diese Bretter befanden sich im Le Midi, das für seine gemütliche Atmosphäre und schwungvollen Abende bekannt ist. Dort präsentierten wir im Rahmen des Kleinkunstabends ‚Café-Théâtre‘, moderiert von Manne Spitzer, einen dramatischen Ausschnitt aus unserem Repertoire und durften uns die Bühne mit dem Autor Werner Rudolf Cramer, der Blues-Session von Tom Vieth und Nico Dreier sowie dem Bardenwettstreitsieger Wolf Lüerßen teilen!

Da wir eine kulturell wertvolle Band sind, spielten wir unser Programm in der Form des klassischen Dramas: Nach dem Höhepunkt im dritten Lied lief es unweigerlich auf die finale Katastrophe hinaus!

 

 

Glockenklare Arien auf dem Mitschnitt des Abends

Doch hört selbst in den Mitschnitt des Abends hinein und genießt unsere glockenklaren Arien und hyperszenischen Theatergesänge:

 

 

Alle Eindrücke von der schier unerschöpflichen Vielfalt dieses Abends